Gabriela Gramann und Simon Grießer stellen Projekte auf Dialogveranstaltung zum Klimawandel vor, 07.10.2015

Wir waren dabei!

Eine Dialogveranstaltung zum Thema „Klimagerechtigkeit"

„Geht noch! – Konsequenzen des Klimawandels"

Pilger des Ökumenischen Pilgerweges machten sich in Flensburg auf den Weg für Klimagerechtigkeit. Ihr Ziel: die UN-Klimakonferenz in Paris Ende November.

Die Pilgergruppe erreichte am 07.10.2015 die Stadt Vechta, wo vom Offizialat eine Abendveranstaltung rund um das Thema Klimawandel organisiert wurde.

Auch Gramoflor und die Stiftung-Lebensraum-Moor haben an dieser Veranstaltung teilgenommen. Gabriela Gramann stellte dort das durch die DBU geförderte Forschungsprojekt zur "Vermehrung und Etablierung von seltenen Bulttorfmoosen regionaler Herkunft auf wiedervernässten Hochmooren nach Abtorfung" vor und Simon Grießer informierte über die von ihm betreute Projektarbeit zur "Entwicklung von hochwertigen Torfersatzstoffen produziert im Rahmen einer nachhaltigen Landnutzung".

© 2017 – Gramoflor GmbH & Co. KG