Zahlen, Daten, Fakten

Moor und Klima

Übersicht: Emissionen aus Mooren in Deutschland
Quelle: H. Höper (2007): Freisetzung von Treibhausgasen aus dt. Mooren, TELMA, Bd. 37, S. 85-116. Hannover

Grafik - Emissonswerte

Emissionen durch den Torfabbau
1,9 Mio. to./a von 830 Mio. to./a
Gesamtemissionen in Deutschland = 0,2%

Folgende Zahlen machen noch einmal deutlich, dass der Torfabbau relativ wenig Bedeutung für die CO2-Emissionen in Gesamtdeutschland hat:

In Deutschland gibt es aktuell ca. 1.300.000 ha Moorflächen. Davon werden nur noch auf ca. 11.500 ha Torf abgebaut. Der Anteil der Torfgewinnung entspricht somit weniger als 1%. Die Anteile der Nutzung dieser o.g. Moorflächen liegen mit 69% hauptsächlich bei der Landwirtschaft. Die Torfgewinnung beansprucht hier nur 1%. = 0,2%

Verteilung der Moore

MoorartFläche (ha)Torfabbau (%)Torfabbau (ha)
Hochmoore  320.000 ca. 4 ca. 11.500 
Niedermoore  ca. 1 Mio kein Torfabbau  
Moore gesamt  ca. 1,32 Mio  ca. 1  ca. 11.500
Davon Niedersachsen (lt. Monitoring Umweltministerium 2002)
Hochmoore 190.000 ca. 6 ca. 11.500
Niedermoore 182.000 kein Torfabbau
Moore gesamt 372.000 ca. 3 ca. 11.500

Nutzung der Moore

NutzungsartNutzungsgrad (%)
Landwirtschaft 69
Forstwirtschaft 13
Naturnah 
Extensiv / Ungenutzt 
Degeneriert 
Torfabbau 

Weitere Informationen

Weitere nützliche Informationen finden Sie auch unter www.warum-torf.info.

© 2017 – Gramoflor GmbH & Co. KG